Wir über uns

Das Holter Ju-Jutsu Team

 

Die Ju-Jutsu –Gruppe des Holter SV wurde im Oktober 2001 von Uwe Eilers, der schon in Oldenburg lange Jahre Ju-Jutsu betrieben hat und die Ju-Jutsu-Fachübungsleiterlizenz besitzt, mit 14 Mädchen gegründet. Eigentlich sollte es sich um eine einmalige Veranstaltung für Mädchen handeln, da in diesem Jahr ein Mädchen überfallen worden war.

Schnell stellte sich heraus, dass das Interesse nach Ju-Jutsu nicht nachließ und es wurde noch ein weiterer Kurs Mädchenselbstverteidigung sowie zwei Frauenselbstverteidiungskurse angeboten.

Im Laufe des Jahres 2002 wurden auch Jungen aufgenommen und anstelle von Kursen wurde ein regelmässiges Ju-Jutsu-Training aufgenommen.

Zurzeit besteht die JJ-Gruppe aus ca. 70 Mitgliedern, davon sind mittlerweile 13 Mitglieder Träger des schwarzen Gürtels.

Ju-Jutsu ist eine im Deutschen Olympischen Sportbund aufgenommene Kampfsportart, die verschiedene Techniken aus verschiedenen Kampfsportarten wie zum Beispiel Judo, Karate sowie Aikido zu einem effektiven Selbstverteidigungssystem verbindet und sich ständig dem Zeitgeist anpasst.

Je nach Situation kann der Ju-Jutsuka – so nennt man den Ju-Jutsu betreibenden Sportler –  entscheiden, ob er harte oder weiche Techniken für seine Verteidigung einsetzt.

Dabei hat er die Wahl, ob er Schlag-, Tritt-, Wurf-, Hebel oder Würgetechniken einsetzen möchte.

Ju-Jutsu ist im Ausbildungsprogramm von Polizei, Bundespolizei und Justiz enthalten.

Seit 2010 wird Ju-Jutsu im Holter SV auch erfolgreich als Leistungssport betrieben.

An der Gürtelfarbe der Ju-Jutsu-Sportler kann ein Außenstehender sehen, auf welchem technischen Niveau sich der Ju-Jutsuka befindet. Will ein Ju-Jutsuka eine weitere Graduierung erwerben, muß er sich einer Prüfung stellen. Besteht er die Prüfung, ist der Ju-Jutsuka berechtigt und verpflichtet, einen Gürtel der höheren Farbe zu tragen. Wir unterscheiden zwischen Schülern und Meistern.

Schüler tragen farbige Gürtel zwischen Weiß und Braun, Meister tragen den schwarzen Gürtel. Je dunkler die Gürtelfarbe wird umso höher ist das technische Niveau des Sportlers.

Hier steht unser aktueller Flyer zum Download bereit